13. April 2016

Swisshotel Zürich Oerlikon

SPA Bereich im 32. Stock und Blick über Zürich | Kategorie ****+

By Sven Meister In Travel

Zu den Fotos

Das 4,5 Sterne Hotel in Zürich Oerlikon liegt direkt am Bahnhof, eine An- und Abreise mit der Bahn ist somit kein Problem. Was eher das Problem bei Ankunft war, war die Lage des Hotels. Kommt man aus dem Bahnhof heraus, dann erwartet einen eine typische Großstadt mit viel Getümmel und abgwrackten Menschen.

Dennoch, die Lage rund um das Hotel bietet auch positives. So findet sich ein Supermarkt, ein Burger King, McDonalds und ein Starbucks direkt vor der Tür.

Der Checkin im Swisshotel ging flott und leider nicht ganz so erfreulich für mich. Wie sich herausstellte, hatte ich mit meiner Buchung keinen Anspruch auf Wlan. AHJA – auch wenn dies auf der Buchungsseite von Expedia stand, naja, auf der Buchungsbestätigung stand es dann nicht mehr. Pech gehabt, da hat Expedia ein wenig betrogen.

Nach dem Checkin ging es zum Fahrstuhl um mein Zimmer in der 21. Etage zu erreichen. Wie man es so macht, drückte ich den Knopf für die 21. Ebene. Nichts passierte, ich drückte und drückte dann auch alles, es tat sich nichts. Nach dem Wechsel des Fahrstuhls das Gleiche.

Irgendwann sah ich dann, dass man mit seiner Zimmerkarte den Fahrstuhl freigeben musste. Na prima, das hätte man durchaus beim Checkin mal kurz erwähnen können.

Nach dem Bezug meines Zimmers war ich erst einmal enttäuscht

Die Aussicht war alles andere als toll, denn ich blickte direkt hinunter auf die Bahngleise. Das Zimmer war recht zweckmäßig eingerichtet, nichts Besonderes, keine kleine Aufmerksamkeit. Das Badezimmer erinnerte mich eher an ein 3 Sterne Hotel auf Mallorca, klein, eng und die Dusche hatte ihre besten Tage bereits lange hinter sich. Von einem „fast“ 5-Sterne Luxushotel hätte ich mehr erwartet.

Aber keine Zeit verlieren, ich packte meine sieben Sachen und fuhr in die 32. Etage zum SPA Bereich. Von einem sehr (!) netten Mitarbeiter bekam ich einen Schlüssel für ein Fach in der Umkleidekabine und ein Handtuch. Auch wenn die Umkleide recht eng war, das Sperrfach bot genug Platz um gar meinen Rucksack darin zu versenken.

Anschließend ging es direkt zum Pool und nach einer Dusche dann auch ins warme Wasser. Auf den Ausblick über Zürich aus dem Wasser heraus habe ich mich am meisten gefreut bei diesem Kurztrip nach Zürich und hier wurde ich nicht enttäuscht. Im Wasser chillend genoss ich mehr als 30 Minuten den Blick.

Nachdem mir das Wasser zu kalt wurde, ging ich in den textilfreien Bereich und direkt rein in die Sauna. Nach 15 Minuten ging es unter die eiskalte Dusche und dann zur Entspannung bei leiser Musik und wieder einem tollen Ausblick über Zürich. Klasse!

Wie auch im Pool war im Sauna-Bereich nur sehr wenig los. Man hatte wirklich seine Ruhe.

Nach zwei weiteren Gängen in der Schwitzkiste ging es für mich noch einmal in den Pool und dann wieder nach unten zum Zimmer.

Der SPA Bereich des Swisshotels in Oerlikon hat sich für mich gelohnt.

Nachdem ich mir einen Happen von McDonalds und eine Cola aus dem Supermarkt holte, chillte ich mich aufs bequeme Bett und liess den Tag mit etwas TV schauen ausklinken.

Die Nacht war aber alles andere als ruhig. Ich Halbschlaf konnte ich des nachts Schreie von der Strasse hören, was ich aber nur unterbewusst mitbekam. Nachdem ich gegen 4 Uhr morgens aufstand und nach unten schaute, sah ich eine von der Polizei abgesperrte Strasse. Scheinbar kam es dort zu einem Streit mit schlimmeren Folgen.

Da ich um 5 Uhr zum Bahnhof musste, machte mir dies zum Abschluss noch einmal ein mulmiges Gefühl.

Mein Fazit zum Swisshotel in Zürich Oerlikon

Das Hotel mit seinen Zimmern sind für mich keine 4,5 Sterne wert. Das Geld kann man sich sparen. Die Lage des Hotels kann Segen aber auch Fluch (An- oder Abreise in der Nacht) sein. Was wirklich klasse war, war der SPA Bereich im 32. Stock mit einem sensationellen Ausblick über Zürich. Hat man dies aber einmal erlebt, muss man das Swisshotel kein zweites Mal buchen, da gibt es bessere und preiswertere Hotels.

Fotos Zimmer, 21. Etage:

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Swisshotel Zürich Oerlikon Reisebericht

Was sagst du?