1. Juni 2014

Travel: Teneriffa – Freitag hin, Sonntag zurück

By Sven Meister In Travel

Klingt bescheuert, haben wir aber dennoch unternommen. Geplant war ursprünglich ein Kurzurlaub von etwa 4 Tagen Dauer in der Region Balearen oder Türkei. Da die Preise aber mit jedem Tag näher an Pfingsten immer mehr explodierten, wurde dies eher zu einem Wunschdenken. Etwa 550 Euro pro Person für 4 Tage auf Mallorca war es mir nicht wert, zudem es auch nur zwei Sterne Hotels waren. Unfassbar, diese Preise.

Durch Zufall stieß ich bei weg.de auf eine kleine Anzeige die ich im ersten Moment eher mit einem Lächeln betrachtete. 2 Tage Teneriffa, 4 Sterne Hotel mit All Inclusive. Naja, aber mal ehrlich, für 2 Tage etwa 8500km hin und zurück, das klingt bescheuert.

Ich schaute mir die Anzeige aber dennoch etwas genauer an, denn der Preis lag pro Person bei 125 Euro – ich erinnere – inklusive Flug mit TUIfly, Transfer, 4 Sterne Hotel und All Inclusive. Langsam wurde es etwas interessanter, denn auch die Flugzeiten waren ganz akzeptabel – es ging freitags um 11 Uhr los und sonntags um 22 Uhr zurück. Jetzt rechnete ich etwas genauer, hm, gut 4 Stunden Flug, 2 Stunden Transfer – da ist man doch abends gegen 18/19 Uhr fertig eingecheckt und kann noch den Abend genießen? Weiter gehts, der Samstag ist voll und auch am Sonntag geht der Transfer zum Flughafen erst gegen 17/18 Uhr los – wenn man früh aufsteht hat man also auch hier noch fast einen ganzen Tag.

Aber für ein Wochenende nach Teneriffa fliegen? Ja! Warum eigentlich nicht, für Auto und Hotel mit Verpflegung zB in Berlin ist man pro Person beim gleichen Geld, wenn nicht sogar mehr. Und 125 Euro? Flug (ich liebe fliegen), Hotel, All Inclusive, weeeeeeeeeit weg von zu Hause….

Kurzerhand haben wir gebucht, bezahlt und uns gefreut. Auch wenn es kein wirklicher Urlaub sein sollte, ein aufregender Wochenendtrip – und ungläubige Freunde/Arbeitskollegen/Eltern – stand uns auf jeden Fall bevor!

Was sagst du?